Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Aktuelle Emnid Sonntagsfrage zur Bundestagswahl – 21.08.16

Neuste Emnid Wahlumfrage (Im Auftrag der Bild am Sonntag) zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland:

Veröffentlichung CDU/CSU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
21.08.16 34% 23% 9% 13% 5% 10% 6%
Differenz zur Vorumfrage vom 14.08.16 0% +1% -1% +1% -1% -1% +1%

Grafische Darstellung der Emnid Sonntagsfrage/Wahlprognose für Deutschland:

Neuste Emnid Wahlumfrage / Sonntagsfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 21. August 2016.

Neuste Emnid Wahlumfrage / Sonntagsfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 21. August 2016.

Links:
>> Alle Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2017 im Überblick auf wahlumfragen.org
>> Wahlumfragen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 auf wahlumfrage.de

7 Kommentare zu Aktuelle Emnid Sonntagsfrage zur Bundestagswahl – 21.08.16

  • jana janowsky

    es wird alles vor der Wahlen versprochen,SPD und CDU wollen TTIP und CETA unterschreiben lassen ende September,das will ich nicht,oder sollen unsere Kinder krank werden.

  • Michael

    Zu Daniel Pieper, sag mal bist du noch im Tiefschlaf & voll auf Drogen,der einfache Arbeiter & Angestellter der auf das Auto angewiesen ist um zu seinem Arbeitsplatz zu kommen, viele fahren bis zu 100 km und mehr,wie soll dieser damit dann zurecht kommen,lohnt sich die Arbeit ja fast nicht mehr, also Auto verkaufen & Hartz 4 beziehen ,oder was ???wie kann man noch SPD wählen wollen, diese Stimme ist verschenkt,wer hat uns verraten, Sozial Demokraten, die Flexi steuer kommt auch auf Gas & Strom die Nebenkosten sind schon lange so hoch wie eine 2 Miete, wie soll denn der Bürger das noch raffen, sich im Winter eine Decke nehmen, nur noch 1 x die Woche duschen aber die Herren Gabriel , Merkel & Co können ja bei Ihren Gehältern aus dem vollen schöpfen, ne, ne laß stecken diese SPD will keiner mehr haben , ist ein Auslauf Modell, wirst in Meckpom sehen, SPD unter 20%

  • HannaMD

    FlexiSteuer (!) das steht doch schon im NAMEN „FLEXIBEL“. Welche Anpassung soll denn da letztlich vorgenommen werden. Mal angenommen der Diesel steht bei 1,10Euro dann soll die Steuer wie hoch sein 20Cent = 1,30Euro. Wenn der Diese bei 1,05Euro wäre dann wiederum bei 1,30Euro. Du siehst es geht nicht um den tatsächlichen Preis sondern eher um eine Verteuerung der Energie. Danke. Das hatten wir doch schon. Schau Dir dazu mal die ganzen Abgaben und Umlagen auf die Kilowattstunde Strom an. das sind mittlerweile ca. 8Cent und das bei gerade ca. 25-30Cent je Kilowattstunde. Und wer erhält denn schlussendlich diese Abgaben und Umalgen. Und letzmalig noch ein Gedanke: Welche Abgaben enthalten den die Spritpreise allgemein und wo werden diese investiert? Na schon eine Idee. Dann kannst Du dir sicherlich vorstellen, wohin denn dann die neuen STEUERN gehen sollen. Danke Merkel und Gabriel (!) Lasst euch mal etwas anderes einfallen, als immer wieder an den Geldbeutel der Konsumenten und Geringverdiener zu gehen. Wir drehen schon jetzt jeden Cent zweimal um, bevor er ausgegeben wird.

  • Daniel Pieper

    Besser SPD als AfD, die Flexi Steuer finde ich gar nicht mal so dumm, denn so tankt man weniger, da ser Sprit teurer ist und somit verringert sich folglich auch der Ausstoß von CO2 und weiteren Autoabgasen.

    Die AfD hat letztens selbst noch angegeben überhaupt keine Leute zum Regieren zu haben. Das sagt schon alles über die AfD und ihrer besessenen Wähler aus.

    Die Grünen sind auch schon länger Hirntod und nur die Linken kämen neben der SPD noch in Frage, weil diese bei Tatsachen bleiben, wie es tatsächlich ist aktuell.

    Die meisten wählen sber, da der deutsche ja bekannterweise alles immer wieder wiederholt die CDU, dies hört man auch in unserer Innenstadt immer wieder. Das ist das bescheuerte, was die CDU wieder so weit nach oben treibt.

    Wenn die CSU sich von der CDU abspalten würde, dann wäre die CSU auch noch eine alternative mit Horst Seehofer als Kanzlerkandidat.

  • kann ich mir nicht vorstellen das die spd gewählt wird nach den ganzen lügen und gabriels eskapaten wir sind das pack und dann stinkefinger zeigen wer kann so einen politiker noch ernst nehmen eine lachfigur wie alle politiker die wir haben sowas kann man doch nicht deutschland weiter regieren lassen weg damit

  • Micha

    Aber klar doch, die Bürger wählen die SPD jetzt verstärkt, denn die Flexi Steuer ist ja was sehr gutes für die Umwelt,Leute wacht bloß auf aus eurem Tiefschlaf, oder ist was im Trinkwasser drin ????

Kommentar verfassen