Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Allensbach Wahlumfrage zur Bundestagswahl – August 16

Aktuelle Allensbach Wahlumfrage (Im Auftrag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland:

Veröffentlichung CDU/CSU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
24.08.16 34,5% 23,0% 9,0% 11,5% 7,5% 10,0% 4,5%
Differenz zur Vorumfrage vom 21.07.16 -1,0% +0,5% -0,5% -0,5% +0,5% +0,5% +0,5%

Grafische Darstellung der Sonntagsfrage/Wahlumfrage für Deutschland:

Aktuelle Allensbach Wahlumfrage / Wahlprognose zur Bundestagswahl 2017 vom 24.08.16

Aktuelle Allensbach Wahlumfrage / Wahlprognose zur Bundestagswahl 2017 vom 24.08.16

Links:
>> Alle Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2017 im Überblick auf wahlumfragen.org
>> Wahlumfragen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 auf wahlumfrage.de

5 Kommentare zu Allensbach Wahlumfrage zur Bundestagswahl – August 16

  • Michael

    Zu Bartel, na das hört sich ja schon nach Bevormundung an, ganz nach dem Motto der Versager Parteien CDU & SPD, diese Zeiten sind endgültig vorbei, der dumme Michel läßt sich nichts mehr vorschreiben, schon gar nicht von solchen Leuten die so wichtig tun wie Sie

  • Bartel

    Liebe AfD-Wählerinnen und-wähler, wie wäre es, wenn Sie sich einfach auf Seiten austauschen, auf denen sich Leute für Ihre Ansichten zur Flüchtlingsproblematik interessieren und wo sie sich über die Nichtigkeit und Fehlerhaftigkeit von Wahlumfragen austauschen können? Auf dieser Seite hier geht es nicht darum, die Zahlen anzuzweifeln, sondern sie zu deuten. Jedenfalls verstehe ich die Kommentarfunktion in dieser Weise. Ich hoffe, Sie verstehen den Unterschied. Es geht darum zu diskutieren, wie die Zahlen zustande kommen, nicht darum, Werbung für irgendeine Partei zu machen oder Verschwörungen aufzudecken. Für diese beiden Dinge gibt es viele andere Seiten auf sozialen Netzwerken und viele andere Möglichkeiten. Ihre Beiträge haben demnach keine Relevanz für die Thematik der Seite. Also bitte, wenn Sie nichts beizutragen haben zum eigentlichen Thema der Seite, dann lassen Sie’s doch einfach. Vielen Dank.

  • Marc

    @ Wint Ich wähle CDU. Viele die ich kenne auch. Manche die Grünen. FDP-Anhänger sind auch dabei. Sogar 1-2 Linke. Nur AfD Wähler kenne ich keinen einzigen. Die scheinen sich in ihrem eigenen sozialen Universum zu bewegen.

  • wint

    Mich würde einmal interessieren welche Personen gefragt werden. Mir ist niemand bekannt der noch CDU oder SPD wählen würde. Das ist doch reine Volksverdummung !!! Bei allen Wahlergebnissen liegen die Umfragewerte weit weg von der Realität. Wer finanziert diesen Quatsch ? Reine Geldverschwendung !!

  • Rosi

    CDU und SPD zusammen 57,5 % .Na das ist doch eine „schöne “ Nachricht!
    Warum denn noch Wahlkampf? Paperlapapp! Was nicht passt ,wird passend gemacht!
    WO sind diese 57%Menschen,wo sind sie geblieben ?Ich kenne niemand mehr.

    Dann kann die große Ko … ja weitermachen mit „Wir schaffen das“ und ,“Asyl kennt keine Obergrenze“
    Kenne nur ich als Wähler meine persönliche Obergrenze??????
    Die heißt NIE, NIE ,NIE wieder CDU,SPD GRÜNE ,Linke,FDP .Was bleibt dann noch?
    Blau,Die neue Farbe fürs Volk.

Kommentar verfassen