Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Beste Wahlumfrage zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg

Nach jeder Wahl kommt die Frage nach der Zuverlässigkeit von Wahlumfragen auf. Aus diesem Grund haben wir auch zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg die zuletzt vor der Wahl veröffentlichen Umfragen von fünf verschiedenen Meinungsforschungsinstituten untersucht.

Das Kriterium zur Wahl der besten Wahlumfrage war die Summe der absoluten Differenzen zu den Parteien zwischen Umfrageergebnis und Wahlergebnis vom 13.03.2016.

Die aktuellsten Wahlumfragen vor der Landtagswahl 2016:

Veröffentlichung Institut Grünen CDU AfD SPD FDP Linke
11.03.16 FG Wahlen 32,0% 29,0% 11,0% 14,0% 6,0% 4,0%
10.03.16 YouGov 32,0% 30,0% 11,0% 12,0% 8,0% 4,0%
09.03.16 Forsa 32,0% 27,0% 11,0% 16,0% 7,0% 3,0%
07.03.16 INSA 33,5% 28,5% 12,5% 12,5% 6,0% 3,0%
03.03.16 Infratest dimap 32,0% 28,0% 13,0% 13,0% 8,0% 4,0%
13.03.16 Landtagswahl 2016 30,3% 27,0% 15,1% 12,7% 8,3% 2,9%

Die Differenzen zum Wahlergebnis in Baden-Württemberg:

Veröffentlichung Institut Δ Grünen Δ CDU Δ AfD Δ SPD Δ FDP Δ Linke ∑ |Δ|
11.03.16 FG Wahlen 1,7% 2,0% -4,1% 1,3% -2,3% 1,1% 12,5%
10.03.16 YouGov 1,7% 3,0% -4,1% -0,7% -0,3% 1,1% 10,9%
09.03.16 Forsa 1,7% 0,0% -4,1% 3,3% -1,3% 0,1% 10,5%
07.03.16 INSA 3,2% 1,5% -2,6% -0,2% -2,3% 0,1% 9,9%
03.03.16 Infratest dimap 1,7% 1,0% -2,1% 0,3% -0,3% 1,1% 6,5%
Abweichungen der Wahlumfragen zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg

Abweichungen der Wahlumfragen zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg

Somit hat Infratest dimap die beste Wahlumfrage zur Landtagswahl 2016 veröffentlicht. Ein Grund der geringen Gesamtabweichung dürfte unter anderem die hohe Einschätzung zur AfD gewesen sein.

4 Kommentare zu Beste Wahlumfrage zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg

  • Klaus B.

    1. Weshalb wird hier nicht die Standardabweichung als Kriterium für die Genauigkeit verwendet?
    2. PrognosUmfrage haben die Ergebnisse der 3 LTW BW / SA / RLP am genauesten prognostiziert. Leider sind sie nur auf Twitter nachzulesen:

    z.B. BadenWürttemberg
    #LTWBW Abweichung (RMSD = Standardabweichung)
    0,50% PrognosUmfragen 04.03.
    0,52% PrognosUmfragen 11.03.
    1,35% Infratest dimap
    1,89% INSA2,11% YouGov
    2,14% Forschungsgruppe Wahlen 10.03.
    2,15% Forschungsgruppe Wahlen 04.03.
    2,16% Forsa

    Die Umfragen der PrognosUmfrage werden in de Medien immer wieder als unseriös bezeichnet, weil keine Hintergründe zur Methodik veröffentlicht werden.
    Na, ja, wenn die Vorhersageganuigkeit besser ist als bei den sogenannten renommierten Instituten verzichte ich da gerne darauf.

  • Kai Peters

    Interessant ist auch wie schnell die ganz offensichtlich politisch arbeitenden Institute nach der Wahl wieder ihre alte, nun nachweilich falsche Prognose stellen. Nichts gelernt oder einfach nur zurückgekehrt zum Prapagandadienst ??

  • Etugred

    Dieses Ergebnis zeigt einmal mehr wie hinter den Kulissen Wählerbeeinflussung betrieben wird.

  • Ganz schön happig, sich wie das SPD nahe FORSA Institut, um mehr als 4 % Punke, also um annähernd 40 % zu Ungunsten der AfD, verschätzt zu haben.

Kommentar verfassen