Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt: Vergleich der aktuellen Wahlumfragen – Stand 11.03.16

Aufgrund der zahlreichen Wahlumfragen in den letzten Tagen, zur Landtagswahl am 13. März in Sachsen-Anhalt, vergleichen wir in diesem Beitrag die vier aktuellsten Wahlprognosen miteinander:

Institut
(Für Details bitte auf Umfrage klicken)
CDU Linke SPD Grünen FDP AfD Sonstige
Forschungsgruppe Wahlen – 11.03.16 32,0% 21,0% 14,0% 5,0% 4,5% 18,0% 5,5%
Forsa – 09.03.16 30,0% 20,0% 17,0% 5,0% 5,0% 18,0% 5,0%
INSA – 07.03.16 29,0% 20,0% 15,5% 6,0% 4,0% 19,0% 6,5%
Infratest dimap – 03.03.16 31,0% 21,0% 15,0% 5,5% 4,5% 19,0% 4,0%
Landtagswahl 2011 32,5% 23,7% 21,5% 7,1% 3,8% N/A 11,4%

Grafische Darstellung der Wahlumfragen zur Landtagswahl 2016:

Vergleich der aktuellen Wahlumfragen zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt – Stand 11.03.16.

Vergleich der aktuellen Wahlumfragen zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt – Stand 11.03.16

Links:
>> Wahlumfragen zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt auf wahlumfragen.org
>> Informationen zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt auf wahlumfrage.de
>> Teilnahme oder Interesse an der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 13. März 2016 vermerken

9 Kommentare zu Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt: Vergleich der aktuellen Wahlumfragen – Stand 11.03.16

  • Radolph

    Hallo Robert, gerade weil wir aus der Vergangenheit gelernt haben!
    Die AfD ist nicht, wie abertausende Male von unserer staatsgetreuen Lügenpresse publiziert, „Rechts“. (Wer lesen kann ist klar im Vorteil!) Dies zum Ersten. Zum Zweiten hatten wir ausreichend Erfahrung mit einer „Einheitspartei Deutschland“. Ein ähnlicher Konstrukt aus „CDU“; „Grün“, „SPD“, „Linke“ – wie sie alle heißen will uns zurzeit wieder die Demokratie entreißen! – Das darf nicht zugelassen werden!

  • Robert

    Sollten sich die Hochrechnungen bezüglich der rechtsorientierten Parteien bestätigen werde ich das Bundesland Sachsen-Anhalt mit gehörigem Sicherheitsabstand meiden. Haben dort wirklich so viele überhaupt nichts aus der Vergangenheit gelernt?

  • Nikole

    Geht wählen und überlegt euch, wem ihr eure Stimme gebt. CDU, SPD, Linke und Grüne stehen für die weitere Zersetzung und den Ausverkauf Deutschlands.

    Ein gesundes Maß an Stolz und Patriotismus stünde uns aufgrund unserer Leistungen durchaus gut zu Gesicht. Uns deshalb als Pack, Rechte, Nazis zu betiteln, sagt alles über diejenigen, die diese Begriffe verwenden.

  • Hardius

    DIE PARTEI hat immer Recht!

  • Peter

    Gruß aus Bayern.
    Leute geht wählen und versucht alle potentiellen Nichtwähler auch dorthin zu bringen, einmal Meinung zu haben und auch dazu zu stehen.
    Wir in Bayern erwarten von dem Wahlausgang in Sachsen Anhalt ein klares Signal, auch, weil wir in Bayern die gleiche
    Besorgnis erregende Ignoranz und Arroganz der Regierung erleiden müssen.
    Mal abgesehen von Merkel`s (und ihren Unterstützern Rot/Grün) verschuldetem Flüchtlingsdrama, gibt es da
    auch noch sehr schwerwiegende Themen die hier in dieser Debatte totgeschwiegen werden.
    „Alle Macht geht vom Volke aus“ wird von den bisherigen Regierungsparteien mit Füssen getreten, eine Bürgerbeteiligung wird wo auch immer, nicht zugelassen und untergraben.
    Familien/ Verbände die auch nur Bedenken an der Regierungspolitik äußern werden um sie sofort mundtot zu stellen als Rechtsradikale/ Nazis betitelt.
    Mit dieser Mundtotstellung wird dann den deutschen Bürgern zugemutet sich weiterhin von den Amis ( NSA) sowie auch vom BND ausspionieren zu lassen, um dann vollends beherrschbar zu werden.
    Mit dieser Mundtotstellung wird die deutsche Wirtschaft durch die Einführung der Freihandelszone an amerikanische Firmen verkauft.
    Mit dieser Mundtotstellung wird das deutsche Volk in eine unerträgliche Verschuldung getrieben, die unsere Kinder und Kindeskinder dann auszubaden haben.
    Leute geht wählen!
    Gebt eine neue Richtung vor!
    Weg von Schwarz/Rot/Grün, denn diese sind der Untergang Deutschlands.

  • Doris Zernechel

    Auf keinen Fall CDU, SPD, Grüne oder Linke wählen. Wir sind schon lange genug belogen und betrogen worden. Wählt AfD.

  • Michi

    Geht wählen. SPD oder CDU. Aber geht wählen. Gerne auch grün.

  • Radolph

    Grün und Rot sind Deutschlands Tod!

Kommentar verfassen