Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Neue Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 06.02.16

Neue Emnid Wahlumfrage (Im Auftrag der Bild am Sonntag) zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland:

Veröffentlichung CDU/CSU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
06.02.16 35% 24% 10% 9% 4% 12% 6%
Differenz zur Vorumfrage vom 31.01.16 +1% 0% 0% 0% -1% 0% 0%

Grafische Darstellung der Emnid Sonntagsfrage/Wahlumfrage für Deutschland:

Aktuelle Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 06.02.2016

Aktuelle Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 06.02.2016

Links:
>> Alle Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2017 im Überblick auf wahlumfragen.org
>> Wahlumfragen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 auf wahlumfrage.de

3 Kommentare zu Neue Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 06.02.16

  • Ceqfmal Qeauglkey

    Vor paar Tagen hat EMNID telefonisch einen zu erreichen versucht. Eine „exotische“ Telefonnummer erschien auf dem Handy-Display. Da hebt man besser nicht ab. Es ist nun mal so: Reservierte Menschen sind für demoskopische Institute schwierig zu erreichen. Und falls doch, dann wird ihnen die Auskunft verweigert. Man kann aber auch die Fragen unwahr beantworten.

    Wenn also der Wahltermin zeitlich noch weit entfernt ist, kann damit wohl kaum ein repräsentatives Ergebnis zuwege kommen. So erreicht man also eher einen häuslichen Stammwähler, der seit Jahrzehnten so stolz auf seine CDU oder SPD ist, daß er das auch überall gleich herumtönen muß. Auch die nette InterviewerIn am Telefon darf das erfahren. Und selbstverständlich macht für ihn Angela Merkel ihre Arbeit gut. Und Gabriel vielleicht ähnlich gut.

  • Fritz Maier

    So allmählich nähern sich die Umfragen der gefühlten Stimmung im Lande an. Ich schätze aber, dass das AFD- Potential noch nicht ausgeschöpft ist. Ich taxiere es je nach Bundesland auf zwischen 7% und 20 Prozent. In der Zusammenschau mit den Werten für Frau Merkel drängt sich der Eindruck auf, dass die Kanzlerin die beste Wahlhelferin der AFD mit ihrer Politik ist. Wenn die Etablierten nicht bald eine Änderung herbeiführen, die die Menschen überzeugt, endet das Ganze in politischer Anarchie.

Kommentar verfassen