Aktueller Bundeswahltrend – 17. Januar 2016

Bundeswahltrend vom 17.01.2016 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2017

Bundeswahltrend vom 17.01.2016 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2017

Der Bundeswahltrend vergleicht die sechs bekanntesten Wahlumfragen/Sonntagsfragen zur Bundestagswahl:

Quelle:15.01.16 FGW13.01.16 Forsa16.12.15 Allensb.17.01.16 Emnid15.01.16 I-dimap04.01.16 GMSBTW ØBTW13
CSU/CDU37,0%38,0%38,0%38,0%37,0%39,0%37,8%41,5%
SPD24,0%23,0%26,0%24,0%25,0%24,0%24,3%25,7%
Die Grünen10,0%10,0%9,5%10,0%10,0%10,0%9,9%8,4%
FDP5,0%5,0%5,0%5,0%4,0%5,0%4,8%4,8%
Die Linke8,0%10,0%8,5%9,0%8,0%8,0%8,6%8,6%
AfD11,0%9,0%8,0%9,0%10,0%9,0%9,3%4,7%
Sonstige5,0%5,0%5,0%5,0%6,0%5,0%5,2% 

Entwicklung des Wahltrends:

ØCSU/CDUSPDGrünenFDPLinkeAfD
17.01.1637,8%24,3%9,9%4,8%8,6%9,3%
03.01.1638,5%24,0%9,8%4,3%9,1%8,8%
20.12.1538,5%24,3%9,9%4,3%8,8%8,7%

Wahlumfragen-Legende:

FGWWahlumfragen Forschungsgruppe Wahlen
ForsaWahlumfragen Forsa
Allensb.Wahlumfragen Allensbach
EmnidWahlumfragen Emnid
I-dimapWahlumfragen Infratest dimap
GMSWahlumfragen GMS Dr. Jung GmbH
BWT ØBundeswahltrend / Durchschnitt aller Wahlumfragen
BTW13Bundestagswahl 2013 (Zweitstimme)

Links:
>> Bundeswahltrend vom 03.Januar 2016

1 comment to Aktueller Bundeswahltrend – 17. Januar 2016

  • Das die CDU 37 oder gar noch 38 % bekommt ist nicht mehr anzunehmen. Das sind keine normalen Befragungen. Sie bekommt höchstens noch 29,5 %. Auch wird es vor einer Bundestagswahl mit Sicherheit noch Anschläge oder zu mindestens Versuche geben von moslemischen Verbrechern, um die Menschen nach rechts zu treiben u. das Land zu spalten. Die AFD wird dann logischer Weise auf 17 oder 18 % kommen. Die ganzen Umfragewerte der hier genannten Forschungsinstitute sind nicht wirklich durchdacht, für mich nicht intelligent in die Zukunft gerichtet.

Leave a Reply to Dal Corso Landino Cancel reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>