Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


6. Bundesversammlung 1974

6. Bundesversammlung vom 15. Mai 1974 in Bonn

Gustav Heinemann verzichtet auf eine erneute Kandidatur; der
FDP-Vorsitzende und Bundesaußenminister Walter Scheel stellt
sich zur Wahl. CDU und CSU benennen Richard von Weizsäcker
als Kandidaten. Walter Scheel wird im ersten Wahlgang mit 530
Stimmen gewählt, Richard von Weizsäcker erhält 498 Stimmen.

1. Wahlgang
Kandidat vorgeschlagen von Stimmzahl Prozent
Walter Scheel (FDP) SPD, FDP 530 51,2%
Richard von Weizsäcker (CDU) CDU, CSU 498 48,1%
1036 Mitglieder – absolute Mehrheit 519 Stimmen – Enthaltungen: 5; 0,5 % –
abgegebene Stimmen 1028; 99,7 %

Gewählter Bundespräsident:

Walter Scheel (*08.07.1919, FDP)
Amtszeit: 01.07.1974-30.06.1979

Quelle: Deutscher Bundestag

>> Alle bisherigen Bundesversammlungen