Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Sachsen: 17 Landeslisten für Landtagswahl 2009 eingereicht

Am 25.06.2009, endete Punkt 18:00 Uhr die Einreichungsfrist für Wahl­vorschläge zur Landtagswahl am 30. August 2009. Nach Mitteilung der Landeswahlleiterin, Prof. Dr. Schneider-Böttcher, haben folgende 17 Parteien (in der Reihenfolge ihres Eingangs) Landeslisten eingereicht:

  • Die Violetten, für spirituelle Politik, DIE VIOLETTEN
  • HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI, HUMANWIRTSCHAFT
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands, CDU
  • Mensch Umwelt Tierschutz, Die Tierschutzpartei
  • Sächsische Volkspartei, SVP
  • DIE REPUBLIKANER, REP
  • Bürgerrechtsbewegung Solidarität, BüSo
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD
  • Freie Demokratische Partei, FDP
  • Nationaldemokratische Partei Deutschlands, NPD
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, GRÜNE
  • Partei Bibeltreuer Christen, PBC
  • DIE LINKE, DIE LINKE
  • Freiheitliche Partei Deutschlands, FP Deutschlands
  • Piratenpartei Deutschland, PIRATEN
  • Freie Sachsen – Allianz unabhängiger Wähler, Freie Sachsen
  • Deutsche Soziale Union, DSU

Der Landeswahlausschuss wird am Freitag, dem 3. Juli 2009, über die Zulassung der eingereichten Landeslisten entscheiden. Die öffentliche Sitzung findet um 10:00 Uhr im Raum 240 des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen, 01917 Kamenz, Garnisonsplatz 15, statt.

Am gleichen Tag entscheiden ebenfalls in öffentlicher Sitzung die Kreiswahlausschüsse über die Zulassung der Direktbewerber in den 60 Landtagswahlkreisen.

Quelle: Landeswahlleiter Sachsen

3 Kommentare zu Sachsen: 17 Landeslisten für Landtagswahl 2009 eingereicht

  • Duschek

    Bin weder LINKS/RECHTS/RELEGIÖS oder gehöre sonst irgendeiner Organisation an, sondern ich möchte,, Frei“ sein! Oben steht es: ,,Dem Deutschen Volke“ Eine Veränderung muß auch hier vom Volk ausgehen, leider ist es bis zum heutigen Tag nicht möglich, da die Existenz der BRD seit 1990 zusammen mit der DDR aufgelöst wurde. Es ist leider noch so, das ein zwangsdemokratiertes Volk im,,BESATZUNGSZUSTAND wählt, bekennt sich zum Feind und nicht zu Volk und Vaterland. Ich gehöre auf die Seite der,, NICHTWÄHLERSCHAFT“ , das Volk hat einfach die Schnauze gestrichen voll. Hat schon mal jemand gehört, ob es freie Wahlen in einem militärisch besetzten Land gibt? In dieser Landtags -und die kommende sogenannte Bundestagswahl steht wie zu DDR Zeiten das Wahlergebnis schon längst fest, wer auf der Empore GmbH Platz nehmen darf,(CDU, SPD, FDP bis hin zur NPD) oder auch nicht. Der Beweis ist doch offenbar zu spüren unser Volk versklavt sich selbst und verewigt seine Knechtschaft durch Wahlen. Wir sind nicht das Souverän, wir verkörpern durch alle Wahlen = Helotenum auf deutsch Staatssklaverei. HartzIV, Lohndrückerei, Überwachungen durch Fanatiker, Angstverbreitung, Lügen undurchsichtige Machenschaften durch Politiker und Bonzen usw.! Auch Wahlbleistifte sind keine 100% tige panzerbrechende Waffen in einer GmbH namens brd. nach dem Motto wählen gehen, Wähle deine Feinde. Die frühere christlich/sklavische parole hieß: Liebe deine Feinde, tue Gutes denen, die dich hassen.
    Mit Sicherheit wird dieser Artikel nicht veröffendlicht, da er das ausdrückt, was in Volkes Seele brennt.

  • KARLOS

    Ach ist es nicht schön zu lesen, dass Mitglieder der zweitstärksten politischen Kraft in Sachsen als ALLIANZ unabhängiger Wähler:FREIE SACHSEN an der Landtagswahl teilnehmen dürfen?
    Ich find’s einfach toll!
    Vielleicht lassen sich nun auch einige aus der Nichtwähler-Fraktion überzeugen, dass es wichtig und richtig ist zur Wahl zugehen und die FREIEN zu unterstützen. Ich glaube nur DIE können noch einen tatsächlichen demokratischen Politikwechsel garantieren.
    Deshalb rufe ich Euch von der Nichtwähler-Fraktion und allen FREIEN STIMMEN zu: Weckt den Sachsen in EUCH oder die SÄCHSIN!

  • KARLOS

    Ach ist es nicht schön zu lesen, dass Mitglieder der zweitstärksten politischen Kraft in Sachsen als ALLIANZ unabhängiger Wähler:FREIE SACHSEN an der Landtagswahl teilnehmen dürfen?
    Ich find’s einfach toll!
    Vielleicht lassen sich nun auch einige aus der Nichtwähler-Fraktion überzeugen, dass es wichtig und richtig ist zur Wahl zugehen und die FREIEN zu unterstützen. Ich glaube nur DIE können noch einen tatsächlichen demokratischen Politikwechsel garantieren.
    Deshalb rufe ich Euch von der Nichtwähler-Fraktion und allen FREIEN STIMMEN zu: Weckt den Dachsen in EUCH oder die SÄCHSIN!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>