Neue Wahlumfrage zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg – 09.08.19

Aktuelle Forsa Wahlumfrage (Im Auftrag  der Märkische Allgemeine) zur Landtagswahl in Brandenburg am 01. September 2019:

VeröffentlichungSPDCDULinkeAfDGrünenFDPFREIESonstigeInstitut
09.08.201917,0 %18,0 %14,0 %21,0 %16,0 %5,0 %4,0 %5,0 %Forsa

Grafische Darstellung der Sonntagsfrage / Wahlumfrage für Brandenburg:

Aktuelle Forsa Wahlumfrage zur Landtagswahl in Brandenburg vom 09. August 2019
Aktuelle Forsa Wahlumfrage zur Landtagswahl in Brandenburg vom 09. August 2019

Links:
>> Wahlumfragen zur Landtagswahl Brandenburg auf wahlumfragen.org
>> Alle Informationen zur Landtagswahl 2019 in Brandeburg auf wahlumfrage.de

1 comment to Neue Wahlumfrage zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg – 09.08.19

  • PeterL

    Die Wähler in Brandenburg haben es jetzt in der Hand die Schwarz/Rot/Grüne Einheitspartei abzuwählen.Beispiel CDU, wenn hier vernünftige Personen wie ein Herr Maaßen von der Partei ausgeschlossen werden sollen nur weil er der Vorsitzenden nicht nach dem Mund redet, nicht der inzwischen linksgerichteten Linie folgt, sieht man doch eindeutig das es hier nicht um Politik für den Bürger geht, sondern um Partei internen Linien/Machterhalt.Von der SPD braucht man gar nicht mehr reden, von der ehemaligen Arbeiterpartei ist restlos nichts mehr zu sehen.Diese Partei hat nur noch mit sich selbst zu tun.Wollte noch vor kurzen angeblich niemand den Parteivorsitz übernehmen, melden sich die Kandidaten jetzt haufenweise.So ein Pöstchen hat schon was.Sieht man sich die enormen Nebeneinkünfte der Politiker in den Altparteien an
    erklärt sich von selbst, was diese Politiker vertreten. Der Hype die Grünen zu wählen, ist nur der Klima Debatte geschuldet. Diese Partei versteckt sich hinter Umweltpolitik obwohl sie diese nicht betreiben. Eine 16 jährige Skandinavierin muss hier aufstehen und den Stein ins rollen bringen. Das einzige was den Grünen eingefallen ist das wir Steuerzahler hier wieder herhalten müssen( CO2-Steuer). Man kann eine saubere Umwelt nicht kaufen.
    Und die Einnahmen aus dieser Steuer werden sowieso anderweitig verballert.
    Die Politiker der Altparteien Schwarz/Rot/Grün haben die letzten Jahren bewiesen das sie nicht für die Bürger da sind sondern lediglich willfährige Vollstrecker von Lobbyisten.
    Brandenburger wir hoffen auf euch.

Leave a Reply to PeterL Cancel reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>