Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


7 aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl (11.09.2009)

7 Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2009 im Vergleich (Stand: 11.09.2009)

7 Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2009 im Vergleich (Stand: 11.09.2009)

Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl in Zahlen:

Quelle: 11.09.09 FGW 09.09.09 Forsa 09.09.09 Allensb. 09.09.09 Emnid 10.09.09 I-dimap Aug 09 info 24.08.09 GMS BTW05
CSU/CDU 36,0% 35,0% 35,0% 35,0% 35,0% 33,0% 37,0% 35,2%
SPD 23,0% 21,0% 22,5% 24,0% 23,0% 24,0% 23,0% 34,2%
FDP 14,0% 14,0% 13,0% 13,0% 14,0% 15,0% 13,0% 9,8%
Die Grünen 11,0% 10,0% 13,0% 12,0% 12,0% 12,0% 13,0% 8,1%
Die Linke 11,0% 14,0% 11,5% 12,0% 12,0% 11,0% 9,0% 8,7%
Sonstige 5,0% 6,0% 5,0% 4,0% 4,0% 2,0% 5,0% 3,9%
Piraten N/A N/A N/A N/A N/A 2,0% N/A 0,0%
NPD/Rep/DVU N/A N/A N/A N/A N/A 1,0% N/A 2,2%

Legende:

FGW Wahlumfrage Forschungsgruppe Wahlen
Forsa Wahlumfrage Forsa
Allensb. Wahlumfrage Allensbach
Emnid Wahlumfrage Emnid
I-dimap Wahlumfrage Infratest dimap
info Wahlumfrage info GmbH
GMS GMS Dr. Jung GmbH
BTW05 Bundestagswahl 2005 (Zweitstimme)

Verteilung der Umfragewerte für die einzelnen Parteien:

Aktuelle Woche Vorwoche
11.09.09 Min Durchschnitt Max 02.09.09 Min Durchschnitt Max
CSU/CDU 33,0% 35,1% 37,0% CSU/CDU 33,0% 35,6% 37,0%
SPD 21,0% 22,9% 24,0% SPD 22,0% 23,1% 24,0%
FDP 13,0% 13,7% 15,0% FDP 13,0% 14,1% 15,0%
Die Grünen 10,0% 11,9% 13,0% Die Grünen 11,0% 12,4% 13,5%
Die Linke 9,0% 11,5% 14,0% Die Linke 9,0% 9,8% 11,0%

>> Vergangene Wahlumfragen und weitere Informationen rund um die Bundestagswahl 2009.

4 Kommentare zu 7 aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl (11.09.2009)

  • Torben

    Seit Jahren ist für mich keine Partei mehr wählbar gewesen – immer wieder wurden Wahlkampfaussagen nach der Wahl umgedeutet und verwässert, manchmal sogar komplett zurückgenommen – nur um beim Machtpoker mitmachen zu dürfen – Fraktionszwang, Lobbyismus der zum Himmel stinkt uvm. Tut mir Leid, aber alle Parteien im aktuellen Bundestag haben mehrfach gezeigt, dass sie am Bürger vorbeiregieren und nur ihre Machtspiele austragen wollen.

    Also wähl ich jetzt Protest – und es gibt sogar eine Partei mit reellen Chancen und zugleich Politik für den Bürger – die Piraten! Es muss also nicht extrem links oder rechts sein, die Alternative ist nun da! und sie bekommt meine Stimme!

  • wähler

    Tja – dann schauen wir mal.
    Gänzlich unbekannt liegt bei mir schon mal falsch:
    Unternehmer, der den Etablierten einen Denkzettel verpassen wird.

  • klardoch

    meiner meinung nach ist das pro-CDU propaganda…. fast jeder im volk ist gegen cdu und spd eigentlich auch… wir haben die lügen satt!!

    die meisten werden es dieses jahr mit der piratenpartei ausprobieren, da sie die tücken der globalisierung nennen und uns und sich selbst davor schützen wollen.

    die Piraten versprechen wenigstens etwas, was auch im interesse des volkes ist. deshalb werden sie diesmal auch ihre 5% mindestens bekommen

  • gänzlich unbekannt

    Also meiner meinung nach werden alle kindergesegnete familien und sozialschmarotzer SPD wählen ,alle die arbeiten jedoch nicht genug zum leben haben wählen FDP, alle Landwirte bzw. die im Demeter oder bio anbau tätig sind wählen die grünen, diejenigen die im mittelstand sind ob oberer oder unterer genauso wie das obere zentel wählt CDU,

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>