Aktuelle Wahlumfrage zur Europawahl 2019 (mit Kleinstparteien) – 23.05.19

Neue INSA Wahlumfrage, im Auftrag der Bild-Zeitung, zur kommenden Europawahl 2019 am 26. Mai in Deutschland. INSA veröffentlicht auch diverse Kleinstpartien, da bei der aktuellen Europawahl es keine 5% Sperrklausel gibt.

InstitutVeröffentlichungCDU/CSUSPDGrünenLinkeAfDFDPFREIEDIE ParteiTierschutzPiraten Sons
INSA / Bild-Zeitung23.05.201928,0%15,5%18,0%7,0%12,0%8,0%3,0%2,5%2,0%1,0%3,0%

Grafische Darstellung der aktuellen INSA Wahlumfrage zur Europawahl 2019 in Deutschland:

 Aktuelle INSA Wahlumfrage zu den Europawahlen 2019 in Deutschland – Stand 23.05.2019
Aktuelle INSA Wahlumfrage zu den Europawahlen 2019 in Deutschland – Stand 23.05.2019

Links:
>> Wahlumfragen zur Europawahl auf wahlumfragen.org
>> Alle Informationen zur Europawahl 2019 auf wahlumfrage.de
>> Termin zur Europawahl auf Facebook vormerken und Freunde einladen
>> Musterstimmzettel zur Europawahl 2019

1 comment to Aktuelle Wahlumfrage zur Europawahl 2019 (mit Kleinstparteien) – 23.05.19

  • PeterL

    Man sieht die Auswirkung der ewigen Desinformation der Mainstreampresse. Schwarz war die letzten Jahrzehnte nicht für das Volk da, obwohl sie sich als Volkspartei verkaufen, sondern für die Reichen. Rot hat jegliche Orientierung verloren,ist von der realen Arbeiterpartei zur zweiten CDU geworden, mit einer Parteivorsitzenden die nichts als Geplärre auf Lager hat. Grün verkauft sich als Umwelt und Friedenspartei obwohl sie das in der Realität nicht umsetzt.
    Ob es nun um Fracking in der Ostsee oder Militäreinsätze im Ausland geht, die Grünen stimmen hier immer treu zu.
    Siehe „Abgeordentenwatch“. Bleibt nicht viel übrig.Wenn es den Linken gelingt sich von den Ultralinken und der AFD gelingt sich von den ultrarechten zu distanzieren, wären das die einzigen Parteien die man als Volkspartei und real der Mitte zuordnen kann. Schwarz/Rot/Grün ist keine Mitte, dazu fehlt ihnen die Orientierung, und ist der jeweilige Machtanspruch zu groß um überhaupt handlungsfähig, für das Volk, zu sein.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>