Aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl / Bundeswahltrend vom 05.05.2013

>> Alle aktuellen und vergangenen Wahlumfragen  zur Bundestagswahl und den Landtagswahlen <<

Bundeswahltrend vom 05. Mai 2013 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Bundeswahltrend vom 05. Mai 2013 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Der Bundeswahltrend vergleicht die sechs bekanntesten Wahlumfragen/Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013:

Quelle:26.04.13 FGW01.05.13 Forsa17.04.13 Allensb.05.05.13 Emnid02.05.13 I-dimap16.04.13 GMSØBTW09
CSU/CDU40,0%39,0%38,5%37,0%40,0%42,0%39,4%33,9%
SPD28,0%23,0%28,0%27,0%26,0%24,0%26,0%23,0%
FDP4,0%5,0%5,0%5,0%4,0%6,0%4,8%14,6%
Die Grünen14,0%14,0%15,0%15,0%15,0%13,0%14,3%10,7%
Die Linke6,0%8,0%7,0%7,0%7,0%8,0%7,2%11,9%
PiratenparteiN/A3,0%3,0%4,0%N/A2,0%3,0%2,0%
Alternative3,0%3,0%N/A2,0%3,0%N/A2,8%N/A
Sonstige5,0%5,0%3,5%3,0%5,0%5,0%4,4%4,0%
NPD/Rep/DVUN/AN/AN/AN/AN/AN/AN/A1,9%

Wahlumfragen-Legende:

FGWWahlumfragen Forschungsgruppe Wahlen
ForsaWahlumfragen Forsa
Allensb.Wahlumfragen Allensbach
EmnidWahlumfragen Emnid
I-dimapWahlumfragen Infratest dimap
GMSWahlumfragen GMS Dr. Jung GmbH
BWT ØBundeswahltrend / Durchschnitt aller Wahlumfragen
BTW09Bundestagswahl 2009 (Zweitstimme)

Entwicklung des wöchentlichen Bundeswahltrends zur Bundestagswahl:

ØCSU/CDUSPDFDPDie GrünenDie LinkeDie PiratenAfD
05.05.1339,4%26,0%4,8%14,3%7,2%3,0%2,8%
28.04.1340,4%26,2%4,7%14,0%7,0%2,6%2,5%
21.04.1340,8%25,7%4,8%14,2%7,5%3,3%
15.04.1340,9%25,9%5,0%14,8%7,2%2,7%
08.04.1339,9%26,4%4,8%14,9%7,3%2,9%
01.04.1339,8%26,6%4,8%14,9%7,2%2,9%
24.03.1339,6%26,6%5,2%15,3%7,0%2,8%

6 Kommentare zu Aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl / Bundeswahltrend vom 05.05.2013

  • MJ

    Hans beleidige nicht die Grünen. Die AfD ist auch nicht besser. AfD heißt Asoziale für Deutschland.

  • Odin

    Wo Hans Recht hat, hat er Recht.
    Wünschen wir der AfD alles gute zum politischen Auftakt.

  • Hans

    sie haben doch alle Angst vor der AFD weil die den Nagel aufn Kopf getroffen haben. Die Bevölkerung will nicht mehr verarscht werden von unseren Politikern. Alle inklusive den Medien nutzen ihre Macht um diese Partei schlecht zu reden und die Bevölkerung Angst machen wollen um diese Partei wieder weg zu bekommen. Hier ist keine Demokratie mehr gegeben. Ich habe auch keine Lust mehr von der EU regiert zu werden.Ich lass mich nicht beeinflussen von allen die gegen die AFD hauen,meine Stimme bekommen sie.Schlimmer kann es nicht mehr werden,b.z.w doch wenn diese scheiß Grünen wieder an der Macht sind.Ich lass mich nicht durch Berichte von Medien oder andere beeinflussen

  • Dominique

    Wer wählt eigentlich immer die inkompetente CDU/CSU?

  • Matthias Fuhrmann

    Auf dem Wahlometer steht die AfD heute (6.5.) auf 7.4% Frage: neben den GEZ-Sendern – vom wem erhalten die traditionellen Umfrageinstitute ihre Aufträge? Wer hat da Angst vor der AfD?

  • Schön das die AfD auch aufgeführt wird.
    Ich glaube allerdings das sie wesentlich mehr als 3% bekommt!
    Ich würde sie eher auf 6% schätzen….

Leave a Reply to Hans Cancel reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>