Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl / Bundeswahltrend vom 11.08.2013

>> Wahlumfragen zur Bundestagswahl ständig aktuell auf dem Wahlumfrage.de Facebook-Account  – JETZT FOLGEN! <<

Bundeswahltrend vom 11. August 2013 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Bundeswahltrend vom 11. August 2013 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Der Bundeswahltrend vergleicht die sechs bekanntesten Wahlumfragen/Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013:

Quelle: 02.08.13 FGW 07.08.13 Forsa 12.07.13 Allensb. 11.08.13 Emnid 09.08.13 I-dimap 16.07.13 GMS Ø BTW09
CSU/CDU 40,0% 40,0% 40,0% 41,0% 42,0% 41,0% 40,7% 33,9%
SPD 27,0% 23,0% 25,5% 25,0% 25,0% 25,0% 25,1% 23,0%
FDP 5,0% 5,0% 6,5% 5,0% 5,0% 5,0% 5,3% 14,6%
Die Grünen 14,0% 14,0% 12,5% 13,0% 13,0% 13,0% 13,3% 10,7%
Die Linke 7,0% 7,0% 6,0% 8,0% 7,0% 7,0% 7,0% 11,9%
Piratenpartei N/A 3,0% 2,0% 3,0% 3,0% 2,0% 2,6% 2,0%
Alternative N/A 3,0% 3,5% 2,0% N/A 2,0% 2,6% N/A
Sonstige 7,0% 5,0% 4,0% 3,0% 5,0% 5,0% 4,8% 4,0%
NPD/Rep/DVU N/A N/A N/A N/A N/A N/A N/A 1,9%

Wahlumfragen-Legende:

FGW Wahlumfragen Forschungsgruppe Wahlen
Forsa Wahlumfragen Forsa
Allensb. Wahlumfragen Allensbach
Emnid Wahlumfragen Emnid
I-dimap Wahlumfragen Infratest dimap
GMS Wahlumfragen GMS Dr. Jung GmbH
BWT Ø Bundeswahltrend / Durchschnitt aller Wahlumfragen
BTW09 Bundestagswahl 2009 (Zweitstimme)

Entwicklung des wöchentlichen Bundeswahltrends zur Bundestagswahl:

Ø CSU/CDU SPD FDP Die Grünen Die Linke Die Piraten AfD
11.08.13 40,7% 25,1% 5,3% 13,3% 7,0% 2,6% 2,6%
04.08.13 40,7% 25,1% 5,3% 13,1% 7,2% 2,5% 2,5%
28.07.13 40,8% 24,8% 5,1% 12,9% 7,3% 2,6% 2,6%
22.07.13 40,7% 25,1% 5,3% 13,1% 7,2% 2,3% 2,7%
14.07.13 40,8% 25,1% 5,1% 13,4% 7,2% 2,5% 2,5%
08.07.13 41,2% 25,0% 4,7% 13,5% 7,5% 2,4% 2,4%
30.06.13 40,8% 25,0% 4,8% 13,7% 7,2% 2,4% 2,4%

>> Alle aktuellen und vergangenen Wahlumfragen  zur Bundestagswahl und den Landtagswahlen <<

8 Kommentare zu Aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl / Bundeswahltrend vom 11.08.2013

  • M.Bronder

    Die SPD hat mit der CDU zusammen die Harz IV Gesetze verabschieded. Wer wählen geht sollte das nicht vergessen !!! Bankenskandal der CDU, Beschimpfungen der Hart IV Empfänger durch die FDP,
    NSA Skandal verursacht duch SPD ( Otto Schilly Katalog ), weitergeführt durch CDU.
    Wähler jetzt seid Ihr mal gefragt !!! Danach fragt Euch 4 Jahre keiner Schwein mehr. Danach machen die Bonzen was sie wollen wie bei Stuttgart 21.
    Überlegt Euch gut wofür ihr Euer JA und ARMEN gebt.

  • NeueMaerkte

    Demokratie ? Ausstellen eines Blanko-Schecks für weitere 4 Jahre für die „inoffizielle Einheitspartei“ ? Nein und nochmals Nein !

    Zeit für direkte Demokratie…die AfD ist nur das Ergebnis einer am Wähler vorbei gemachte Politik. Die FDP fliegt sicher aus dem Bundestag, da einige CDU Wähler der AFD Ihre Zweitstimme geben werden.

    Ich freue mich wie Millionen andere auf diesen historischen 22.09. !!!

  • Frank Zachny

    Unglaubliches Umfrageergebnis.
    Ich bekomme immer wieder das Gefühl, dass sich die Stammwähler der großen Parteien überhaupt nicht mehr darum kümmern, was dort beschlossen wird. Mensch Leute! Das ist eine Demokratie und ihr seid NOCH stimmberechtigt.
    Ist ja nicht so, dass die CDU der König und die SPD der Prinz ist. Die lösen euer Deutschland gerade auf und ihr glaubt immer noch, dass es die gleichen Parteien sind wie vor 40 Jahren…
    Aufwachen!

  • Ich denke auch das es die „Alternative für Deutschland“ über die 5% Hürde schafft.

  • Hans

    AfD und Piraten brauchen wir nicht wir bräuchten noch mehr Umweltparteien im Bundestag.

  • Horst

    Horst, Bad Hersfeld,
    die Wahl scheint spanned und knapp zu werden. Infratest Dimap und die Forschungsgruppe wahlen veröffentlichen die Wahlergebnisse der Piraten und AFD nicht mehr. Kleine Parteien werden kaum
    wahrgenommen. Grundsätzlich sollte über die Absenkung der 5 % Hürde auf 3 % nachgedacht werden. Für die
    Grünen wären die Piraten im Bundestag ein Denkzettel… und mal ein Grund zum nachdenken. Auch Hessen
    dürfte spanned werden., niemals mit den Linken…..

  • also ehrlichgesagt denke ich : hoffentlich ist das „Wahlprogramm“ dieser Partei besser als der vorangegangene Kommentar

  • ehrlichgesagt

    Die AfD wird sicher die 5 % Huerde nehmen, es werde CDU/FDP, SPD/ Gruene, Linke ueberrsacht seinen was die Alternative fuer Deutschland aus dem Stand hinlegen wird. Weil die AfD von den anderen Parteien gar nicht ernst genommen wird, wenn das mal kein Fehler ist. So eine mobilisierung wie sie die Afd betreibt gibt es wohl bei keiner anderen Partei wie CDU SPD FDP Gruene Linke. Es sollte mich nicht wundern wenn die AfD ein zweistelliges Ergebniss ein faehrt. Bis heute habe ich noch nicht viel von den anderen Parteien CDU FDP SPD Gruene Linke gehoert. Die AfD haben im Garten meiner Eltern eine Fete gemacht sammt Nachbarn ich muss sagen das viel angenehm ueberrascht darueber waren was das Wahlprogramm der AfD betrifft.

Kommentar verfassen