Aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl / Bundeswahltrend vom 18.08.2013

>> Wahlumfragen zur Bundestagswahl ständig aktuell auf dem Wahlumfrage.de Facebook-Account  – JETZT FOLGEN! <<

Bundeswahltrend vom 18. August 2013 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Bundeswahltrend vom 18. August 2013 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

 

Der Bundeswahltrend vergleicht die sechs bekanntesten Wahlumfragen/Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013:

Quelle:16.08.13 FGW14.08.13 Forsa12.07.13 Allensb.18.08.13 Emnid15.08.13 I-dimap16.07.13 GMSØBTW09
CSU/CDU41,0%40,0%40,0%40,0%42,0%41,0%40,7%33,9%
SPD25,0%23,0%25,5%24,0%25,0%25,0%24,6%23,0%
FDP5,0%5,0%6,5%6,0%5,0%5,0%5,4%14,6%
Die Grünen13,0%13,0%12,5%12,0%12,0%13,0%12,6%10,7%
Die Linke8,0%8,0%6,0%8,0%8,0%7,0%7,5%11,9%
Piratenpartei3,0%3,0%2,0%4,0%3,0%2,0%2,8%2,0%
AlternativeN/A3,0%3,5%1,0%N/A2,0%2,4%N/A
Sonstige5,0%5,0%4,0%5,0%5,0%5,0%4,8%4,0%
NPD/Rep/DVUN/AN/AN/AN/AN/AN/AN/A1,9%

Wahlumfragen-Legende:

FGWWahlumfragen Forschungsgruppe Wahlen
ForsaWahlumfragen Forsa
Allensb.Wahlumfragen Allensbach
EmnidWahlumfragen Emnid
I-dimapWahlumfragen Infratest dimap
GMSWahlumfragen GMS Dr. Jung GmbH
BWT ØBundeswahltrend / Durchschnitt aller Wahlumfragen
BTW09Bundestagswahl 2009 (Zweitstimme)

Entwicklung des wöchentlichen Bundeswahltrends zur Bundestagswahl:

ØCSU/CDUSPDFDPDie GrünenDie LinkeDie PiratenAfD
18.08.1340,7%24,6%5,4%12,6%7,5%2,8%2,4%
11.08.1340,7%25,1%5,3%13,3%7,0%2,6%2,6%
04.08.1340,7%25,1%5,3%13,1%7,2%2,5%2,5%
28.07.1340,8%24,8%5,1%12,9%7,3%2,6%2,6%
22.07.1340,7%25,1%5,3%13,1%7,2%2,3%2,7%
14.07.1340,8%25,1%5,1%13,4%7,2%2,5%2,5%
08.07.1341,2%25,0%4,7%13,5%7,5%2,4%2,4%

3 Kommentare zu Aktuelle Wahlumfragen zur Bundestagswahl / Bundeswahltrend vom 18.08.2013

  • ThoLem

    Genau wie beim unseligen GEZ-Staatsfernsehen rollen leider eben nicht die Köpfe, die es verdient hätten!

  • Ralf Werner

    Das hier pure Angst vor einem Einzug der AfD in den BT die etablierten Demoskopen treibt, ist kein Geheimnis mehr. Schliesslich sitzen in den Chefetagen der Umfrageinstitute parteitreue Mitarbeiter. Seriöse Umfragen bestätigen der AfD schon lange mehr als 5% der Wählergunst – Trend eher weit darüber. Wenn sich (und da bin ich mir sicher) nach dem Ergebnis der BTW13 herausstellen sollte, dass hier ganz gezielt Wahlmanipulation versucht wurde, können sich einige der verantwortlichen Demoskopen bestimmt frisch machen. Wäre nicht das erste Mal, dass dann Köpfe rollen…

  • Horst

    die Piraten bewegen sich in Richtung 5 % ( Emind 18.08- 4%….. würde mich freuen wenn weder schwarz gelb noch rot rot grün eine Mehrheit haben….. auch 5 % AFD sind möglich….laut Forsa….. .Die 5 % Hürde können
    beide knacken-

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>