Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Aktuelle Wahlumfragen zur Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen-NRW (22.04.12)

Die neusten Wahlumfragen von Forschungsgruppe Wahlen und Infratest dimap sehen eine starke Piratenpartei bei acht bzw. neun Prozentpunkten. Die Umfrageergebnisse für die FDP geben wieder Hoffnung die Fünfprozenthürde zu erreichen.

Aktuelle Wahlumfragen/Sonntagsfrage im Vergleich zur Landtagswahl 2012 am 13. Mai 2012 in NRW im Vergleich zum Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2010 (Stand: 22.04.12)

Aktuelle Wahlumfragen/Sonntagsfrage im Vergleich zur Landtagswahl 2012 am 13. Mai 2012 in NRW im Vergleich zum Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2010 (Stand: 22.04.12)

 

Aktuelle Wahlumfragen/Sonntagsfrage zur Neuwahl des Landtags in NRW am 13. Mai 2012, im Vergleich zum Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2010:

Quelle: Wahlumfrage Forsa 21. März 2012 Wahlumfrage FGW 20. April 2012 Wahlumfrage info GmbH 14. April 2012 Wahlumfrage Infratest dimap 22.04.2012 Wahlergebnis der Landtagswahl 2010
CDU 33,0% 34,0% 29,0% 31,0% 34,6%
SPD 39,0% 37,0% 40,0% 39,0% 34,5%
FDP 4,0% 4,0% 3,0% 4,0% 6,7%
Grüne 11,0% 11,0% 10,0% 11,0% 12,1%
Die Linke 4,0% 3,0% 3,0% 3,0% 5,6%
PIRATEN 6,0% 8,0% 11,0% 9,0% 1,6%
Sonstige 3,0% 3,0% 3,0% 3,0% 4,9%

 

2 Kommentare zu Aktuelle Wahlumfragen zur Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen-NRW (22.04.12)

  • Firewoman

    Wählt richtig und überlegt – das kann man aus Perspektive jeder Partei sagen. Und blaue Wunder sind wir auch schon von jeder Regierung gewohnt. Vor allem in den letzten Jahren. Und vor allem von CDU-CSU-FDP. Wobei…die FDP überrascht uns eigentlich gar nicht. Überraschend ist nur, wie sehr sie entzaubert ist obwohl sie so ist wie sie immer schon war: Interessenvertretung PRIVILEGIERTER Bürger und wirtschaftlich einflußreicher Organisationen und Konsortien, die sich sogar noch damit brüstet die einzige nicht-sozialdemokratische Partei zu sein, was vor dem Hintergrund der Lobby-Partei, die sie ist, natürlich noch einmal ein besonderes Geschmäckle hat.

    Also: schaut einfach nur auf Leistungsbilanzen. Welche Regierung hat mit durchgreifenden Reformen dieses Land dahin gebracht wo es heute in Europa beinahe einzigartig wirtschaftlich steht? Sieben Jahre Rotgrün haben in diesem Land um ein Vielfaches mehr bewegt als die derzeitige Bundesregierung jemals bewegen wird. Wie von allen guten Geistern verlassen dilettiert die Regierung Merkel seit dem Zerfall der großen Koalition mehr durch Talkshows als durch Regierungsgeschäfte. Wo die Regierung Schröder mutig vorwärts geschritten ist, steht sich die Regierung Merkel ständig selbst im Weg. Ein Praktikantentruppe auf Selbsterfahrungstrip. Auch eine sicherlich sehr gut qualifizierte Kanzlerin Merkel kann nur so gut sein wie ihr Team. Und das ist bis auf wenige, viel zu wenige Ausnahmen leider ein Totalausfall. Der Röttgen mit seiner modischen Brille zählt sicher nicht zu diesen Ausnahmen.

  • Iceman

    Wer in Richtung Dichheitsprüfung nach der Wahl nicht sein blaues Wunder
    erleben will, wählt nict Rot / Grün
    Diese Parteien vertreten schon lange nicht mehr die Intressen von uns Bürgern.
    Wählt richtig und überlegt…..

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>