Bundeswahltrend vom 23.September 2012

>> Alle aktuellen und vergangenen Wahlumfragen zur Bundestagswahl und den Landtagswahlen <<

Bundeswahltrend vom 23.September 2012 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Bundeswahltrend vom 23.September 2012 mit allen verwendeten Wahlumfragen / Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013 im Detail.

Der Bundeswahltrend vergleicht  die sechs bekanntesten Wahlumfragen/Sonntagsfragen zur Bundestagswahl 2013:

Quelle:14.09.12 FGW19.09.12 Forsa22.08.12 Allensb.23.09.12 Emnid06.09.12 I-dimap21.09.12 GMSØBTW09
CSU/CDU36,0%38,0%35,0%37,0%37,0%38,0%36,8%33,9%
SPD30,0%26,0%28,0%27,0%30,0%26,0%27,8%23,0%
FDP4,0%5,0%5,5%5,0%4,0%5,0%4,8%14,6%
Die Grünen13,0%12,0%15,5%13,0%13,0%13,0%13,3%10,7%
Die Linke6,0%8,0%6,0%8,0%6,0%6,0%6,7%11,9%
Piratenpartei6,0%6,0%6,5%6,0%6,0%6,0%6,1%2,0%
Sonstige5,0%5,0%4,0%4,0%4,0%6,0%4,7%4,0%
NPD/Rep/DVUN/AN/AN/AN/AN/AN/AN/A1,9%

Wahlumfragen-Legende:

FGWWahlumfragen Forschungsgruppe Wahlen
ForsaWahlumfragen Forsa
Allensb.Wahlumfragen Allensbach
EmnidWahlumfragen Emnid
I-dimapWahlumfragen Infratest dimap
GMSWahlumfragen GMS Dr. Jung GmbH
BWT ØBundeswahltrend / Durchschnitt aller Wahlumfragen
BTW09Bundestagswahl 2009 (Zweitstimme)

Entwicklung des wöchentlichen Bundeswahltrends zur Bundestagswahl:

ØCSU/CDUSPDFDPDie GrünenDie LinkeDie Piraten
23.09.1236,8%27,8%4,8%13,3%6,7%6,1%
16.09.1236,8%28,0%4,4%13,6%6,5%6,4%
09.09.1236,7%28,2%4,6%13,4%6,3%6,6%
02.09.1236,5%28,0%5,1%13,1%6,3%6,8%
26.08.1236,0%28,2%4,9%13,4%6,5%6,8%
19.08.1235,7%28,3%4,7%13,2%6,3%7,6%
12.08.1235,8%28,0%4,7%13,3%6,2%7,8%

1 comment to Bundeswahltrend vom 23.September 2012

  • Werner Thoma

    Man sieht wie kurzlebig die politische Landschaft mittlerweile geworden ist.
    Die Grünen wurden unter dem Eindruck des Supergau´s in Fukushima schon als neue Volks Partei gehandelt, mittlerweile fast halbiert ( und das innerhalb von Monaten).
    Die Piraten monatelang „everybodies darling“ und
    neue Polit Shooting Star, taumeln nun auf die 5 % Hürde zu.

    Frau Merkel sollte sich nicht zu sicher fühlen,
    auch ihr könnte es an den „Kragen“ (Pardon an die 4 Knöpfe
    ihrer unsäglich hausbackenen Sackos ) gehen
    und gerade Steinbrück, der ja jetzt wohl das Rennen bei der SPD gemacht hat,
    wird Merkel konservative Wähler abjagen.

    Es wird jedenfalls wieder spannend!

    Mit sonnigen Grüßen
    Werner Thoma
    Pressesprecher der Solargruppe Thoma
    Neumarkt i.d. Oberpfalz

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>