Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Freie Wähler wollen bei Landtagswahl in Sachsen antreten

„Die von freien Wählern gegründete Partei „Allianz Freier Wähler – Freie Sachsen“ will bei der Wahl zum Sächsischen Landtag am 30. August antreten. Wie Landeschef Thomas Gerisch am Dienstag in Dresden sagte, habe seine Partei eine Landesliste beschlossen und mehrere Direktkandidaten aufgestellt. Bis zum 25. Juni müssten die „Freien Sachsen“ beim Landeswahlleiter 1.000 Unterstützerunterschriften vorlegen, bislang seien 260 gesammelt worden. Die Partei hat nach Gerischs Angaben derzeit 165 Mitglieder. Ihre Gründung sei notwendig geworden, um den Freien Wählern den Wahlantritt zu ermöglichen. Laut Paragraf 18 des sächsischen Wahlgesetzes dürfen bei Landtagswahlen Wahlvorschläge nur von Parteien eingereicht werden…“

>> gesamter Artikel

Quelle: mdr

5 Kommentare zu Freie Wähler wollen bei Landtagswahl in Sachsen antreten

  • KARLOS

    Lieber J.S. Hölzer,

    das ist nicht wahr was Du da von Dir gibst, auch in Bayern nicht.
    Man muss sich halt in die Breite informieren.
    Aber willst Du den FILZ der schwarz/hellroten-Murkskoaltion weiter unterstützen?
    Diese Koalition die eindeutig bewiesen hat, dass sie mit unserer Bürgerknete nicht umgehen kann.
    Die Koalition, die unsere sächsische Landesbank mit ihren Ministern und Landtagsabgeordneten die in den Aufsichtsgremien saßen regelrecht verspielt haben.
    Willst Du das wirklich?
    Oder diese Murkskoalition die 110 Mio.-Euro an die EU zurück gibt ohne vorher die
    Gemeinden und Städte zu befragen.
    Willst Du diese Leute wirklich wieder an der Regierung haben?
    Stelle Dir vor, es ist Wahlsonntag und die vielen Freien Stimmen die zu den Kommunalwahlen 2009 die Freien/Unabhängigen Wählervereinigungen gewählt haben, halten auch zur Landtagswahl zusammen und wählen mit 24,6% die ALLIANZ unabhängiger Wähler:FREIE SACHSEN!
    …und die CDU käme bei der Regierungsbildung nicht mehr um diese freiheitsliebenden
    Bürgerinnen und Bürger herum.

    Ich glaube jeder freiheitsliebende in Sachsen wohnende Bürger würde zum nächsten Pfarrhaus rennen und den Pfarrer die Gemeindekirchenglocken läuten lassen.
    Ja, das glaube ich und darum bete ich ab heute dafür! Amen!

  • KARLOS

    Wir brauchen kommunale Kompetenz der FREIEN und UNABHÄNGIGEN WÄHLERGRUPPEN im Landtag.
    Der Bürger vor Ort muss über die ALLIANZ UNABHÄNGIGER WÄHLER -FREIE SACHSEN- im Landtag vertreten sein, damit dort endlich einmal die Sprache des BÜRGERS aus den Gott sei Dank noch reichlich vorhandenen selbständigen Gemeinden zur Sprache kommt und vorallem auch GEHÖRT wird. Deshalb rufe ich alle Sachsen auf die zur Kommunalwahl 2009
    der UNABHÄNGIGEN STIMME eindrucksvoll Macht verliehen hat, dies auch am 30.08.2009 zu tun. Also: Weck den Sachsen in Dir!

  • Karl-Otto Stetter JR

    ….nein jetzt mal im Ernst, wo sind Sie schon mal einem der Freien Sachsen begenet und haben Sie sich schon mal die Mühe gemacht, das Programm der Freien Sachsen zu verinnerlichen?
    Dann könnten Sie nieeeeeeeeeeeeeeee zu dieser Auffassung kommen.

  • Jürgen-Siegfried Hölzer

    Ich werde die Freien Sachsen (Freien Wähler)nicht wählen,da sie wie die Altparteien nur an ihr eigenes Wohl (Geldbeutel)denken. Das haben sie in Bayern ja schon bewiesen !!!

  • Stetter

    Erbse007

    Wann endlich gibt es mal ehrliche Wahlumfragen zur Landtagswahl 2009
    mit der Frage ans sächsische Volk unter dem Motto können Sie sich vorstellen
    die Freien Sachsen als kompetente kommunaltätige Bürgerinnen und Bürger (aus der freien Wählerschaft entstanden)am 30.08.2009 in den sächs.-Landtag zu wählen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>