Kategorien


Westerwelles peinlicher Versprecher in New York

„Außenminister Guido Westerwelle hat sich bei seiner ersten Rede vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen einen unangenehmen Versprecher geleistet. In einer Passage zum Nahost-Konflikt unterschlug er am Samstag in New York das entscheidende Wort. Er sagte: „Die für 2012 geplante Konferenz zur Einrichtung einer Zone von Massenvernichtungswaffen im Nahen Osten ist eine große Chance für Frieden und Sicherheit in dieser Region…“

>> gesamter Artikel

Quelle: Die Welt

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>