Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Aktuellste Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 24.01.16

Neue Emnid Wahlumfrage (Im Auftrag der Bild am Sonntag) zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland:

Veröffentlichung CDU/CSU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
24.01.16 36% 25% 9% 9% 5% 10% 6%
Differenz zur Vorumfrage vom 17.01.16 -2% +1% 0% -1% 0% +1% +1%

Grafische Darstellung der Sonntagsfrage/Wahlumfrage für Deutschland:

Neue Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 24.01.2016

Neue Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 24.01.2016

Links:
>> Alle Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2017 im Überblick auf wahlumfragen.org
>> Wahlumfragen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 auf wahlumfrage.de

8 Kommentare zu Aktuellste Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 24.01.16

  • klingelmonster

    Frauke Petry macht keine rassistische Hetze. Das ist einfach GESUNDER
    Menschenverstand unter all den anderen Tollhäuslern.

  • […] Aktuellste Emnid Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 24.01.16 […]

  • hab ich

    Tja, da haben wir es wieder, Klöckner möchte Tageslimit,was am Ende ein Kontingent ist. Gabriel sagt, nein, Eigentlich müßten die Umfragen Morgen wieder weiter fallen, oder gehen sie auf das Machtwort von Gabriel für die SPD wieder hoch? bleibt ab zu warten. Jeder Politiker auser Grüne und Linke sagen, die Zahlen müssen fallen, ich frag mich, nur wie?

  • Willi

    Hallo Wolfgang, ich stimmer Dir zu.

    Die Baden-Württemberger können nur hoffen, daß die nach wie vor nicht frei von -pädophilen Neigungen –
    angehauchten Grünen, weit unter 20 % der Stimmen erhalten. Dies wäre ein Erfolg für den Erhalt unserer
    Famiientradition. Jeder Wähler hat es in der Hand!! Was haben die Grünen in BW erreicht? Mit dem wirt-
    schaftlichen Erolg in BW haben sie nichts, aber auch garnichts zu tun, den kann sich, wenn überhaupt,
    lediglich die CDU und ein bißchen die FDP auf ihre Fahne schreiben.
    Also liebe Baden-Württemberger, wählt eine von realer Vernunft geleiteten AFD, damit sie mind. 20 % der
    Stimmen erhält und in einer Koalition mit der CDU BW auf Erfolgskurs hält.

    Willi

  • Wint

    Von der Demokratie zur Diktatur !! Das hat Frau Merkel geschafft. Sie fährt die CDU und Deutschland an die Wand !! Keiner bremst sie !! Alles nur Marionetten !! Irgendwann tritt sie zurück und setzt sich ab. Auch die Presse ist von Neutralität weit enfernt.

  • Klausius

    @Aktekin
    Leider scheinen Sie echt zu sein.

  • Yalcin Aktekin

    Diese Umfragen sind alle gefälscht!

  • Wolfgang

    Man kann diesen politisch geschönten Umfrageergebnissen nicht mehr trauen. Aktuelle Umfragen bei T-Online, NTV zeigen eindeutig wer auch 2017 mit absoluter Mehrheit gewählt wird. Die ADF – Gott sei Dank.!!!

Kommentar verfassen