Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Wahlumfrage zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen NRW– Mai 16

Aktuelle Infratest dimap Wahlumfrage (im Auftrag des WDR) zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen (NRW):

Veröffentlichung CDU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
Mai 2016
31% 31% 6% 10% 8% 12% 2%
Differenz zur letzten Infratest dimap Wahlumfrage vom Februar 2016
-2% 0% +1% +1% -1% +2% -1%

Grafische Darstellung der Wahlumfrage  / Sonntagsfrage für Nordrhein-Westfalen:

Aktuelle Infratest dimap Wahlumfrage zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen / NRW vom Mai 2016

Aktuelle Infratest dimap Wahlumfrage zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen / NRW vom Mai 2016

Link:
>> Weitere Wahlumfragen zur Nordrhein-Westfälischen (NRW) Landtagswahl auf wahlumfragen.org

10 Kommentare zu Wahlumfrage zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen NRW– Mai 16

  • Michael

    Auf den Punkt gebracht Kingpin, leider gibt es noch genügend Bürger die das auch noch glauben was man Ihnen über Asylanten, Fachkräfte, Wohlstand nur durch diese gesichert u.s.w. erzählt, der tag wird aber kommen wo alles zusammen bricht und unsere Sozial Systeme kollabieren,und wenn die Steuererhöhungen, siehe jetzt auch SPD Gabriel Flex-Steuer ,erst mal so hoch sind das der Bürger nicht mehr weiß wo er noch einsparen soll wird es auch einen Marsch auf Berlin geben, denn die Unzufriedenheit wird immer größer, da können die Medien noch so viel beschönigen, noch so viel Verheimlichen an Überfälle u.s.w. der Bürger merkt es vor seiner Tür in seiner Umgebung was ab läuft und vor sich geht,nur viele laufen eben noch mit Scheuklappen vor den Augen rum, da braucht es eben seine Zeit, was sehr schlimm sein wird das man diese Politiker die uns das alles einbrocken, später leider nicht zur Verantwortung ziehen kann, die Damen & Herren kaufen schon fleißig Häuser & Grundstücke z.B. in Pannama, Chile u.a.kann sich jeder über Internet informieren und das sind keine Fakes

  • Kingpin

    Heums ohne witz !!! Wer oder was bist du überhaupt ? Dieses Land wird täglich geschändet,wir der normal bürger wird nur belogen ,was denkst du wird hier passieren ? Unsere Regierung (diese Hunde) drücken uns zwanghaft zur AFD und ja wir wählen sie alle nicht weil wir ein neues Deutsches Reich wollen sondern,damit unsere Kinder Frauen und Großeltern keine Angst mehr haben müssen vor die Tür zu gehen !!! -.- Ihr redet alle immer seit ihr schonmal in Neu köln köln Chorweiler und co gewesen ihr wisst nicht mal was wir immer schon erleben müssen !!! Und jetzt reicht es !!!

  • p_ira

    Ziel sollte die Abwahl von Hannelore Kraft sein. Zum Wohle von NRW. CDU/FDP werden es alleine nicht schaffen. Tollerierung durch die AfD wirden CDU und FDP ausschließen. Welche Möglichkeit bleibt, ist ein eventueller Einzug der ALFA in den Landtag. Schafft es ALFA nicht einzuziehen, wird es bei der roten Chaospoltik bleiben.

  • Jozsi

    Die AfD kann klettern in der Gunst derjenigen, die wissen, dass zu viel Toleranz der Toleranten zur Intoleranz (< "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde") durch Erdogan und Konsorten führt: sie kann trotzdem nichts gegen die HEUTIGEn BLOCKFLÖTEN CDU SPD GRÜNE LINKE FDP tun.
    Merkels diktatorische Art (so ähnlich sagt das der durchblickende Orban) bestimmt somit weiter in D und der EU.

  • KeinschönerLand

    Hannelore Kraft oder Armin Laschet? Wenn das die Alternative in NRW ist, dann „Gute Nacht“.

  • Mike

    Zu Heums: No Block Parteien wie CDU, SPD, FDP und Grüne Spinner, sie sind einfach nur ein Dauer Schläfer und merken gar nichts mehr, zum Glück sind Sie fast schon ein Einzelfall geworden und werden den Lauf der Dinge überhaupt nicht mehr beinflussen können, und das ist auch gut so, AFD ist OK

  • Etugred

    Heums taucht überall mit gleichen Kommentaren auf. Muss man nicht ernst nehmen.

  • Hubert

    NoHeums!! Eine solch weltfremder Populismus geh gar nicht!!

  • Heums

    Ich war heute im EL-DE -Haus und weiß jetzt, dass die AfD nicht besser ist als die Linkspartei. Mit ihrer rechtsradikalen Populismuskeule hat sie definitiv zu viel Rückendeckung. Die AfD hantiert mit der Phantasie, die Arier/Germanen seien der Ursprung der Zivilisation und alles fremde gehöre nicht zu Deutschland, daher auch die Rausschmisspolitik. Die AfD will aber keine Ausländer töten, was sie schwierig bis garnicht angreifbar macht. Inzwischen muss ich sagen, dass weder Linkspartei noch AfD stark werden sollten. Die AfD profitiert vor allem von der Deflation und dem Patriotismus, die AfD biete keinen Ausweg, sondern sie sagt wie die Linkspartei gemäßigtt das, was vor 70 Jahren die beiden großen Diktatoren hören wollten. NoAfD, NoLinke!!!

Kommentar verfassen