Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Wahlumfrage – Landtagswahl Thüringen (12. August 2009)

Im Vergleich zur Forsa-Umfrage im Juli konnte die SPD um 4% Prozentpunkte zulegen und die CDU musste 6% einbüßen. Die FDP konnte auch auf 9% zulegen.

Würde die SPD am 30.08.09 bei der Landtagswahl in Thüringen um die 20% bekommen, wäre dies ein deutlicher Gewinn im Vergleich zur Landtagswahl 2004.

Wahlumfrage Landtagswahl Thüringen 2009 (Stand: Aug. 2009)

Wahlumfrage Landtagswahl Thüringen 2009 (Stand: Aug. 2009)

Wahlumfragen Landtagswahl Thüringen in Zahlen:

Quelle: Wahlumfrage infratest dimap August 2009 Landtagswahl Thüringen 2004
CDU 34,0% 43,0%
SPD 20,0% 14,5%
FDP 9,0% 3,6%
Die Grünen 6,0% 4,5%
Die Linke 24,0% 26,1%
NPD N/A 1,6%
Sonstige 7,0% 6,7%

Artikel auf wahlumfrage.de zur Landtagswahl und dem Landtag in Thüringen:

6 Kommentare zu Wahlumfrage – Landtagswahl Thüringen (12. August 2009)

  • heiko

    ich als gebürtiger thüringer hoffe nur das die npd einzieht . die methoden dieses systems erinnern mich doch stark an die ddr nur das dieser staat und seine helfers -helfer selbst vor wahlen das schreckgespenst der bösen faschisten herbeireden zur not macht der verfassungsschutz noch was . ich denke da nur an sebnitz und viele andere kurz vor der wahl hochgebrachte lügenmärchen von denen man später nichts hört. ja ja der aufstand der anständigen steine auf menschen werfen . brandsätze in häuser von npd kandidaten werfen (steffen hupka) wo kinder schlafen .usw und so fort . uns wird nichts aufhalten denn der kapitalissmuss ist am ende .

  • Jens

    Schade eigentlich, dass die NPD Anhänger hier so groß tönen. Ich habe diese Partei ehrmals angeschrieben um klare Aussagen über ihr Programm und das was sie zu tun gedenken zu erhalten. Eine kurze standartisierte Antwort war alles was ich bekommen habe. Inhaltslos, niveaulos, phrasenhaft und absolut neben der Realität. Kann nur hoffen das Thüringen intelligent genug ist, NPD die rote Karte zu zeigen, ROT im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Martin

    Eine Partei, die bei der letzten Wahl in Thüringen KNAPP an der 5% Hürde gescheitert ist, wird mit 0% angegeben- dafür die anderen mit satten 10%. sehr glaubwürdig.

    Und wie immer, wenn man gleichlautende Fragen bez. der NPD stellt sind stets die anderen schuld. Naja, wir werden am Wahlsonntag sehen, ob dann das blanke Entsetzen wieder durch die Medien fährt. Ausgehend von Quellen wie Ihrem Blog ist es natürlich kein Wunder, dass beispielsweise die Nürnberger Nachrichten am 14.08..09 schrieben: „Von einem Einzug in den Landtag ist die NPD meilenweit entfernt.

  • Christian

    Dann werden wohl die selbsernannten Gralshüter die Wahrheit nicht offenbaren wollen und schlagen es einfach auf die sonstigen drauf.

  • AF

    N/A = not available, in der Veröffentlichung der Wahlumfrage wurde kein Wert dafür angegeben. Das liegt nicht an mir, ich veröffentliche für alle Parteien die auch in den Wahlumfragen der Institute mit aufgeführt werden die Zahlen.

  • Björn

    Warum steht bei der NPD N/A?verusuchen Sie etwas zu verheimlichen?Z.B das die Partei schon bei 5% oder mehr liegt?

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>