Kategorien

Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Neue Wahlumfrage zur Landtagswahl 2018 in Hessen – 19.01.18

Aktuelle Infratest dimap Wahlumfrage (Im Auftrag des Hessischen Rundfunks) zur Landtagswahl 2018 in Hessen :

Veröffentlichung CDU SPD Grünen AfD FDP Linke Sonstige
19.01.18 31,0% 25,0% 13,0% 12,0% 8,0% 8,0% 3,0%
Differenz zur vorherigen Wahlumfrage vom 12.01.17 -1% +1% -1% -2% +2% 0% +1%

Grafische Darstellung der Wahlumfrage / Sonntagsfrage zur Hessischen Landtagswahl:

Neue Wahlumfrage / Wahlprognose zur Hessischen Landtagswahl im Oktober 2018 vom 19. Januar 2018

Neue Wahlumfrage / Wahlprognose zur Hessischen Landtagswahl im Oktober 2018 vom 19. Januar 2018

Link:
>> Wahlumfragen zur Landtagswahl in Hessen auf wahlumfragen.org

1 comment to Neue Wahlumfrage zur Landtagswahl 2018 in Hessen – 19.01.18

  • Stefan Müller

    Ich kann da nur den Kopf schütteln: keine konservative Mehrheit im hessischen Landtag, stattdessen eine erschreckend starke SPD, die auf 25 % (!!!) aller Wähler kommt. Wählen jetzt etwa ehemalige AfD-Wähler die SPD, um die Grünen zu ärgern?? Die SPD ist eine Verwaltungspartei, deren Politik zusammen mit der Union nur Stillstand und Resignation sowie ein Erstarken „alternativer Fakten“ in den Köpfen verursacht!!! Die Grünen und die Union sollten auf eine Mehrheit kommen, denn dann kann ein linkskonservatives Kabinett endlich Politik für alle Bürger machen und so die Bedrohungslage durch die rechtspopulistische fremdenfeindliche und rassistische AfD eindämmen. Es gibt hier nichts zu relativieren, die AfD ist der Giftzwerg, der nur darauf wartet, dass eine Große Koalition gebildet wird. Die SPD ist Trittbrettfahrer für die AfD und sollte nicht einmal 15 % erreichen. Diese Partei hat alle Chancen vertan. Vielleicht heißt der nächste Kanzler Robert Habeck oder Angela Merkel bleibt im Amt. Hauptsache, wir haben endlich ein Schwarz-grünes Kabinett im Bund, dann kann Oma auf dem Land die Lage beruhigen und stabilisieren!!!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>