Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Neuste INSA Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 – 05.09.17

Aktuelle INSA Wahlumfrage (Im Auftrag der BILD-Zeitung) zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland:

Wahlumfrage
(Vorherige Wahlumfrage)
CDU/CSU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
05.09.2017 (29.08.2017) 36,5% (-0.5%) 23,5% (-0.5%) 10,0% (0%) 6,5% (0%) 8,5% (+0.5%) 10,5% (+0.5%) 4,5% (0%)
29.08.2017 (22.08.2017) 37,0% (-1%) 24,0% (0%) 10,0% (+1%) 6,5% (-0.5%) 8,0% (-1%) 10,0% (0%) 4,5% (+1.5%)

Grafische Darstellung der INSA Sonntagsfrage/Wahltrend zur Bundestagswahl in Deutschland:

Aktuelle INSA Wahlumfrage / Wahlprognose zur Bundestagswahl 2017 vom 05. September 2017.

Aktuelle INSA Wahlumfrage / Wahlprognose zur Bundestagswahl 2017 vom 05. September 2017.

Links:
>> Alle Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2017 im Überblick auf wahlumfragen.org
>> Wahlumfragen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 auf wahlumfrage.de
>> Teilnahme der Bundestagswahl 2017 auf Facebook vormerken
>> Musterstimmzettel zur Bundestagswahl 2017

3 Kommentare zu Neuste INSA Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 – 05.09.17

  • Micha

    Marusch,
    Es geht uns so gut wie nie?
    Also ich weiß gerade nicht, in welcher Zeitzone Du wandelst, aber ich sehe das ganz und gar anders! Terrorgefahr, Kürzungen, Spaßmaßnahmen an allen Ecken und Enden. Wo bitte geht es denn dem Rentner gut, der sein ganzes Leben geschuftet hat und nun mit 800.-€ rumknappst, wo er nur kann? Wo bitte geht es Familien gut, wo das Einkommen des Vaters nicht mehr reicht und die Mutter ebenfalls arbeiten muss, um die Familie über die Runden zu bringen? Wir haben Energiekosten wie noch nie dank der EEG-Zulage. Wir haben Wohnungslose in ungeahnten Ausmaßen. Schulen und Bildungseinrichtungen können nicht saniert werden. Strassen und Infrastrukturen sind in einem katastrophalen Zustand. „Wir brauchen die schwarze Null“, wurde uns erklärt, es sei kein Geld da. Auf einmal aber tauchen Milliarden zur Vollfinanzierung der Asylkrise auf? Wen will man denn hier noch hinters Licht führen?
    Wir haben die höchsten Steuersätze, werden überwacht und unsere freie Meinung verboten. Du hast nicht einmal ANSATZWEISE das Programm der AfD gelesen, sonst würdest Du nicht solchen Unsinn verzapfen.
    „Es ging uns noch nie so gut wie heute“ sagte die Gans.
    Kurz vor Weihnachten.

  • Marusch

    Hallo, Ralf, meinst du mit den „alten Parteien die, welche unser Land grade so erfolgreich regieren, dass es uns so gut geht wie noch nie? Was soll das mit dem „alt“? Uralt sind die Theorien und Parolen der AFD hingegen,sie reichen bis in die Dreißiger des vergangenen Jahrhunderts zurück und endeten mit dem von Deutschland angezettelten zweiten Weltkrieg mit Abermillionen von Toten. Denk mal darüber nach, erinnere dich an den Geschichtsunterricht, es lohnt sich.Ich wünsche mir nicht, dass die AFD zulegt, denn das wäre ein bedauerliches Zeichen von massenhafter Unbildung.

  • Super die AFD sollte gewinnen , den damit sieht man doch was die anderen Partei für Machenschaften treiben und immer mehr Menschen von Deutschland damit nicht einverstanden sind oder hinter diese ganzen Betrüger und Unterstützer von Betrug nicht mehr haben wollen , nicht die afd ist Schuld die alten Parteien sind es

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>