Partnerlinks:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog
Blog Top Liste - by TopBlogs.de


Aktuelle Forsa Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 24.02.16

Neuste Forsa Wahlumfrage (im Auftrag von stern/RTL) zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland:

Veröffentlichung CDU/CSU SPD Linke Grünen FDP AfD Sonstige
24.02.16 35% 24% 10% 10% 6% 10% 5%
Differenz zur Vorumfrage vom 17.02.16 0% +1% 0% -1% 0% +1% -1%

Grafische Darstellung der Forsa Sonntagsfrage/Wahlumfrage für Deutschland:

Neue Forsa Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 24.02.16

Neue Forsa Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 vom 24.02.16

Links:
>> stern: Sympathie für Merkel wächst – große Mehrheit sieht schwarz für die EU
>> Alle Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2017 im Überblick auf wahlumfragen.org
>> Wahlumfragen und Informationen zur Bundestagswahl 2017 auf wahlumfrage.de

10 Kommentare zu Aktuelle Forsa Wahlumfrage zur Bundestagswahl – 24.02.16

  • Wer die Bürger von Clausnitz als „Kriminelle bezeichnet ist es selber!!!!!!!! Wie sollen sich Bürger die nicht erhört werden sonst wehren.

  • frustierter

    Alle 1-2 Tage eine neue Umfrage, verbunden mit der „Sensationsmeldung“, dass irgendeine Partei einen Prozentpunkt dazu gewonnen und eine andere einen verloren hat. Das ist doch alles nur rausgeschmissenes Geld. Wenn Merkel so weiter macht brauchen wir sowieso bald keine Umfragen mehr. Dann wird Deutschland zu Scharialand und dann bestimmt der Großmufti in Saudi-Arabien wo es hier langgeht. Dazu gratuliere ich allen vom Genderwahn benebelten Emanzen heute schon.

  • Die AfD wird ständig weiter wachsen…das war schon so seit der EURO-Krise 2013.
    Und das ist gut so !
    Wenn ich überlege, bei ca. 50 % Wahlbeteiligung, wollte doch 80 % der Wähler
    die CDU nicht haben !!
    …und ebenso 90 % wollte keine SPD !
    Das zu dem Beitrag von dem „Josef Rother“ diesen Rechenkünstler !

    ==================================================================
    Man kann nur noch die AfD wählen…alles andere wäre Verrat an unseren Kindern !!
    …und den Pleite-Staaten muß der EURO weggenommen werden !!

    • Josef Rother

      Lieber Klaus
      Der rechenkünstler bist du. Nichtwähler werden also der afd zugeschlagen. Kannst du die Gedanken von Millionen Menschen lesen? Sicher wäre das für die afd wünschenswert da dort viele unliebsame Elemente eliminieren lassen würden.

  • wint

    Der Anstieg der AfD , und der geht noch weiter, hat alleine die CDU und ihre „Superkanzlerin“ zu verantworten. Wenn man am Volk vorbeiregiert und alle Umfragen ignoriert braucht man sich über diese Entwicklung nicht zu wundern. Und die von der Presse aufgestellte Behauptung, die AfD wäre nur rechtsradikal, zieht schon lange nicht mehr. Der Bürger wird immer mündiger !!!

  • chief

    Josef Rother Komm mal nach Offenbach und schau was eine Bunte Kultur macht
    Bitte nach 21 Uhr am Marktplatz vorbeigehen mit Frau am besten

    Viel Spaß

  • Josef Rother

    Dass es immer noch Leute gibt die nicht akzeptieren können dass die afd bei 10 % stagniert und mindestens 85 %der Bevölkerung mit ihnen nix zu tun haben will zeigt doch die verzweifelte Lage dieser Partei die nur mir einem Thema punkten kann und will.

  • Merkel go home

    Die Wahlen am 13.03. können sie „Gott sei Dank“ nicht manipulieren. Dort wird die Wahrheit ans Tageslicht kommen !!!

  • Die Lügenpresse um Burda, Bertelsmann, Springer, Spiegel Bild und Co u.a. mit den Merkel Duz Freundinnen Liz Mohn und Friede Springer als Eigner und natürlich die GEZ Krake der ARD Anstalten, manipuliert ohne Skrupel um Merkel zu stützen.

Kommentar verfassen